Danke Sascha!

Unser Trainer Sascha Huss wird aus gesundheitlichen Gründen nach Absprache mit dem Verein das Traineramt zum Jahresende niederlegen.

Abteilungsleiter Olli Voß: “In erster Linie ist Sascha unser Freund den es zu schützen gilt, wenn es ihm nicht gut geht. Wir haben letzte Woche gesprochen und festgestellt, dass wir aus gesundheitlichen Gründen einen Cut machen müssen. Sascha wird weiter Bestandteil des Vereins bleiben und anderweitig eingebunden. Er ist unser Freund und Kamerad und soll es auch bleiben.”

Sascha Huss: “Die GWA ist mein Verein und mein Herz schlägt grün und weiß. Jetzt aber ist der Zeitpunkt für mich gekommen etwas zu verändern. Ich werde weiter da sein, nicht mehr als Trainer, aber als Fan oder wo auch immer ich gebraucht werde.”

Danke Sascha für deinen Einsatz in einer nicht einfachen Zeit. Jetzt starten wir noch einmal im letzten Spiel gemeinsam durch… Freunde fürs Leben 💚

Die Suche nach einem Nachfolger für Sascha läuft ab jetzt an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.