GWA in A Liga gestartet

Die Oper ist erst vorbei wenn die fette Frau gesungen hat!Unsere Jungs spielen am Ende 1:1 gegen Arnsberg 09 und das auch hochverdient.

In Hälfte 1 versuchte Arnsberg spielerisch das Heft in die Hand zu nehmen und wir aus einer konzentrierten Defensive unser Heil in Kontern suchen wollten.Beiden Teams gelang das nicht,obwohl wir durch Shorty die wohl klarste Einschußmöglichkeit hatten, leider verpasste er es aus 1 Meter den Ball ins leere Tor zu schieben,unfassbar!!!

Halbzeit 0:0!Wir waren nicht zufrieden mit unserem Auftritt und wollten nun alles was uns ausmacht in die Waagschale werfen. Es wurde besser,aber nachdem Mana alleine vorm 09 Keeper versagt, kam 09 zu einer Ecke: Wir schön am pennen und wir liegen in der 60 Min. hinten, unnötig.

Natürlich gibt man vor einer solche grandiosen Kulisse nicht auf. Die Pauke wurde bearbeitet und unsere Ultras schreien die Manschaft nach vornDementsprechend lösen wir den Abwehrverbund auf und gehen All in. Keeper Böhm rettet uns 2 mal bei Kontern und alle wussten, die fette Frau hat noch nicht gesungen.
Mit dem Mute der Verzweifelung ein letzer Freistoss in den 16 er genagelt, die 94.Minute läuft.. Huss nimmt den Ball mit der Brust runter leht ihn sich vor und köpft das Dingen in die Kiste! 1:1!!! Unfassbar!!

Die Dämme brechen und jegliche Emotionene platzen raus… Das fühlt sich wie ein Sieg an!!! Während die Blauen fassungslos am Boden liegen rastet der Mob in grün und weiß komplett aus und stürmt das Spielfeld… Schlußpfiff!!! Mega!!!Einen Punkt haben wir schon! Totgesagte leben länger!! 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.